Sextanten

Sextanten

Sextanten

Ein Sextant (Spiegelsextant, auch Sixtant) ist ein nautisches und optisches Messinstrument, mit dem man den Winkell zwischen den Blickrichtungen zu relativ weit entfernten Objekten, insbesondere den Winkelabstand eines Gestirns vom Horizont, bestimmen kann. Er wird hauptsächlich zur Messung des Höhenwinkels von Gestirnen für die astronomische Navigation auf See verwendet, seltener auch in der Luftfahrt. Früher wurde er auch in der Astronomie und der Landvermessung verwendet.

Der Name Sextant kommt von dem Geräterahmen, der einen Kreissektor von etwa 60° (ein Sechstel eines Kreises) darstellt, womit aufgrund des Spiegelgesetzes Winkelmessungen in doppeltem Umfange, also um 120° möglich sind. Der Sextant hat deshalb eine Skala von mindestens 120°. Der ältere Oktant hat eine Skala von mindestens 90°. Sein Rahmen umfasst etwa ein Achtel eines Kreises, also 45°. Hiervon leitet sich – analog zum Sextanten – sein Name ab. Hingegen ist der Quadrant ein Winkelmesser bezüglich der Lotrichtung.


Anzeige pro Seite
Sortieren nach

FlugzeugSextanten

Artikel-Nr.: 20609
Noch auf Lager

Sextanten Askania Werke Berlin

Artikel-Nr.: 20963
Noch auf Lager

TrommelSextanten Freiberg Nr. 861848

Artikel-Nr.: 20236
Noch auf Lager

Sextant

Artikel-Nr.: 21318
Noch auf Lager

Sextant Nr 581

Artikel-Nr.: 21319
Noch auf Lager

Sextant in Holzkiste 0-120º

Artikel-Nr.: 21309
Noch auf Lager

Sextant in Holzkiste 0 - 125º

Artikel-Nr.: 21313
Noch auf Lager
*
Preis auf Anfrage, zzgl. Versand